Deutsch

Geboren in Swerdlowsk (jetzt Jekaterinburg), UdSSR
Freiberuflicher Fotodesigner, Journalist, Dichter und Forschungsreisender
Mitglied der „Russischen Geographischen Gesellschaft“
Mitglied des schlachtfeldarchäologischen Suchtrupps „Erinnerung“ namens Admiral Isakow“
Voluntär-Archäologe
Unterwachtmeister des Kuban-Kosakenheeres

SCHULBILDUNG / ERFAHRUNG

2019 Gastredner (2. Mal) und eine Fotopräsentation in der Schule.
        Jedutschanka, Russland
2016 Fotoworkshop „Die unbemerkten Geschichten“ (Gemeinsames
        Projekt vom Bayerischen Haus und Goethe-Institut). Odessa, Ukraine
2016-2017 Mitgliedschaft bei der Gemeinschaft „Fortschrittliche Arbeiterfotografen“, Deutschland
2014-2017  Gastredner (6. Mal) und eine Fotopräsentation in der Schule Nr. 25. Kurinskaja, Russland
2009-2010 Mitgliedschaft bei „n-ost“ Netzwerk fur Osteuropa-Berichterstattung. Deutschland
2009 Teilnahme am NUFF@TIFF film workshop (Tromsø International Film Festival).
        Tromsø, Norwegen
2002-2005 Privatschule für Design in Berlin; Abschluss: staatlich geprüfter Fotodesigner
        mit „Sehr Gut“
2006 Praktikum als Fotograf und Bildbearbeiter bei „Panoma“. Berlin
2004 Auslandspraktikum als Fotograf bei der Zeitschrift „Három Holló“ („Drei Raben“).
        Budapest, Ungarn
2004 Praktikum als Fotoassistent bei „SO! Fotodesign“. Frankfurt am Main
2001-2002 Praktikum als Fotoassistent bei „AZZATO PHOTO DESIGN“. Frankfurt am Main

PREISE / STIPENDIEN

2017 1. Platz im Fotowettbewerb „Begegnung in der Fremde“. Deutschland
2017 Medaille „Für die Aufbewahrung der historischen Erinnerung“. Russland
2012 Urkunde des „Museums der Verteidigung von Tuapse“, Russland
2009 Das beste Weihnachtskartenmotiv im internen Fotowettbewerb bei „n-ost“ Netzwerk
        für Osteuropa-Berichterstattung (Deutschland)
2009 2. Platz im Fotowettbewerb „Scheinwerfer“, Kategorie „Reportage“, Russland
2009 1. Platz im Fotowettbewerb „Scheinwerfer“, Kategorie „Ausweisbild“.
        Auf dem 2. Murmansker Offenen Regionalen Festival für Jugendkreativität „TRASSA“, Russland

2009 Sondernominierung für das poetische Experiment im Literaturwettbewerb „Zeichen“,
        Kategorie „Poesie“, auf dem 2. Murmansker Offenen Regionalen Festival für Jugendkreativität
        „TRASSA“, Russland

2009 Dankesbrief der Kommunistische Partei Russlands
2006 3. Platz im internationalen Modefotografiewettbewerb, Kategorie „Art Photography“,
        an der 5. Moskower Internationalen Woche für Mode und Kunst „Fashion Assembly“, Russland
2006 2. Platz im Fotowettbewerb „Wissen-Schafft-Bilder 2006“, Kategorie „Mikrowelten“.
        In Kooperation mit Photokina 2006, Deutschland
2005 Leistungsstipendium der BEST-Sabel-GmbH, Deutschland
2005 Leistungsstipendium der BEST-Sabel-GmbH, Deutschland
2004 1. Preis im Fotowettbewerb „Asphaltkultur. Berlin zwischen ökologischer Katastrophe
        und urbanem Paradies“, Deutschland
2003 Leistungsstipendium der BEST-Sabel-GmbH, Deutschland

PROJEKTE

2005-2019 Russland (alle Regionen des Landes) – Belarus – China – Finnland – Georgien & Abchasien
        & Südossetien – Kasachstan – Kuba – Lettland – Litauen – Moldau & Transnistrien – Mongolei –
        Norwegen – Polen – Slowakei – Tschechien – Ukraine – Ungarn – Usbekistan & Karakalpakistan
        und noch 13 Länder

PUBLIKATIONEN

BIBLIOGRAFIE

2013 „Ernst Jünger im Kaukasus-Ein eurasisches Zwischenspiel“.
        Text von Dr. Max-Rainer Uhrig (Deutschland)
2013 „Compañera Cuba“ (Deutschland)
2008 „Ich habe das gesehen“ (Ungarn)

IN SCHULBÜCHERN / WISSENSCHAFTLICHEN BÜCHERN

2018 „Unsere Erde Sekundarstufe I Berlin Brandenburg 9/10“ (Deutschland)
2016 „XVIII Felizynskije tschtenija“ Buch (Russland)
2014 „Unsere Erde Regelschule Thüringen 9/10“ (Deutschland)
2014 „Unsere Erde Gymnasium Thüringen 9/10“ (Deutschland)
2013 „Diercke Geographie 7/8 Gymnasium Mecklenburg-Vorpommern“ (Deutschland)
2007 „Samarkand 2750 Jahre“ Buch (Deutschland)

FOTOGRAFIEN UND TEXTE (AUSWAHL)

2020 „genießen und reisen“ Nr. 68 (Deutschland)
2020 „doppelpunkt“ Nr. 10 & 18 & 19 & 28 & 35 & 37 & 46 & 49 (Schweiz)
2020 „Sonntag“ Nr. 10 & 18 & 19 & 28 & 35 & 37 & 46 & 49 (Schweiz)
2020 „genießen und reisen“ online 11.06.2020 (Deutschland)
2020 „faulheit & arbeit“ (Wochenendbeilage der „jungen Welt“) Nr. 108 (Deutschland)
2020 „junge Welt Online Extra“ 08.04.2020 & 22.04.2020 (Deutschland)
2020 „RONDO“ (Hochglanzbeilage der Tageszeitung „der Standard“) Nr. 1081 (Österreich)
2019 „Folker“ Nr. 131 (Deutschland)
2019 „Die Furche“ Nr. 32 (Österreich)
2019 „doppelpunkt“ Nr. 17 & 29 (Schweiz)
2019 „Sonntag“ Nr. 17 & 29 (Schweiz)
2019 „faulheit & arbeit“ (Wochenendbeilage der „jungen Welt“) Nr. 154 (Deutschland)
2019 „Jüdische Rundschau“ Nr. 5/57 (Deutschland)
2019 „Eisenbahn Romantik“ Nr. 2 (Deutschland)
2019 „Sagenhafte Zeiten“ Nr. 2 (Schweiz)
2019 Buddhismus Aktuell Nr. 2 (Deutschland)
2019 „Die Furche“ 75.Jg. (Österreich)
2019 „doppelpunkt“ Nr. 7 (Schweiz)
2018 „der Pilger“, Winter-Ausgabe (Deutschland)
2018 „faulheit & arbeit“ (Wochenendbeilage der „jungen Welt“) Nr. 59 & 87 & 197 & 227 (Deutschland)
2018 „jungen Welt“ Nr. 210 (Deutschland)
2018 „Gute Reise“ Nr. 1 (Österreich)
2018 „wochen nd“ (Wochenendbeilage von „Neues Deutschland“) Nr. 35 (Deutschland)
2017 „faulheit & arbeit“ (Wochenendbeilage der „jungen Welt“) Nr. 30 & 78 & 105 & 128 & 222 & 251
        (Deutschland)
2017 „doppelpunkt“ Nr. 37 (Schweiz)
2017 „Die Gazette“ Nr. 55 (Deutschland)
2017 „abenteuer und reisen“ Nr. 6 (Deutschland)
2017 „Neues Deutschland“ Nr. 8 (Deutschland)
2017 „Basler Zeitung“ Nr. 6 April  (Schweiz)
2017 „Melodie und Rhythmus Nr. 2 (Deutschland)
2017 „der Freitag“ Nr. 7 & 12 (Deutschland)
2016 „Tattva Viveka“ Nr. 69 (Deutschland)
2016 „abenteuer und reisen“ Nr. 12 (Deutschland)
2016 „faulheit & arbeit“ (Wochenendbeilage der „jungen Welt“) Nr. 106 & 128 & 230 & 259
        (Deutschland)
2016 „VATICAN magazin“ Nr. 10 (Italien)
2016 „Illustrierte Neue Welt“ Nr. 3 (Österreich)
2016 „Neues Deutschland“ Nr. 85 & 138 & 232 (Deutschland)
2016 „Rheinische Post“ Nr. 171 + 30 Lokalausgaben, u.a. Solinger Morgenpost,
        Bergische Morgenpost, Grenzland-Kurier (Deutschland)
2016 „STERNZEIT“ Nr. 3 (Deutschland)
2016 „der Freitag“ Nr. 25 (Deutschland)
2016 „der pilger“ Nr. 6 (Deutschland)
2016 „Melodie und Rhythmus Nr. 3/2016 (Deutschland)
2016 „Nürnberger Nachrichten“ Nr. 71 (Deutschland)
2016 „WOZ Die Wochenzeitung“ Nr. 9 (Schweiz)
2016 „Salzburger Nachrichten“ Nr. 6, 72 JG (Österreich)
2015 „Mannheimer Morgen“ Nr. 251 (Deutschland)
2015 „Melodie und Rhythmus“ Nr. 1 & 3 & 6 (Deutschland)
2015 „faulheit & arbeit“ (Wochenendbeilage der „jungen Welt“) Nr. 96 (Deutschland)
2015 „VICE“ Online 22.04.2015 (Niederlande + Deutschland)
2015 „SPIEGEL ONLINE“ 16.05.2015 (Deutschland)
2015 „RotFuchs“ Nr. 209 (Deutschland)
2015 „Neues Deutschland“ Nr. 49 & 145 (Deutschland)
2015 „Evangelisch.de“ 06.05.2015 (Deutschland)
2015 „eigentümlich frei“ Nr. 152 (Deutschland)
2015 „junge Welt“ Nr. 90 (Deutschland)
2015 „VICE“ Nr. #11 – 2 (Deutschland)
2014 „der Freitag“ Nr. 45 (Deutschland)
2014 „Melodie und Rhythmus“ Nr. 3 & 4 & 5 (Deutschland)
2014 „Wiener Journal“ (Österreich)
2014 „Rondo“ (Hochglanzbeilage der Tageszeitung „der Standard“) Nr. 786 (Österreich)
2014 „Hintergrund“ Nr. 3 (Deutschland)
2014 „Wina“ Nr. 6/2014 (Österreich)
2014 „Wochenende“ (Wochenendbeilage des „Mannheimer Morgen“) Nr. 106 (Deutschland)
2014 „Unsere Zeit“ Nr. 16-46 (Deutschland)
2014 „Die Furche“ (Zwei Reportagen) Nr. 5|30.Jänner (Österreich)
2013 „Unsere Zeit“ Nr. 46 (Deutschland)
2013 Kühlschrankmagnet des „Museums der Verteidigung von Tuapse“, Russland
2013 „der Standard“ Nr. 27.August (Österreich)
2013 „Stadt-Aspekte“ Nr. 2 (Deutschland)
2013 „Junge Freiheit“ Nr. 24/13 (Deutschland)
2013 „Neues Deutschland“ Nr. 97 (Deutschland)
2013 „Evangelisch.de“ 26.04.2013 (Deutschland)
2013 „Die Gazette“ Nr. 37 (Deutschland)
2013 „ostpol“ 30.01.2013 (Deutschland)
2012 „Die Gazette“ Nr. 35 (Deutschland)
2012 „der Standard“ Nr. 10.Juli (Österreich)
2012 „Neues Deutschland“ Nr. 144 (Deutschland)
2012 „dschungel“ (Beilage der Wochenzeitung „Jungle World“) Nr. 25 (Deutschland)
2012 „profil“ Nr. 18 (Österreich)
2012 „DATUM-Seiten der Zeit“ Nr. 2 (Österreich)
2012 „faulheit & arbeit“ (Wochenendbeilage der „jungen Welt“) Nr. 6 (Deutschland)
2011 „VICE“ Online 19.07.2011 (Deutschland)
2011 „der Standard“ Nr. 17.Mai (Österreich)
2011 „faulheit & arbeit“ (Wochenendbeilage der „jungen Welt“) Nr. 106 (Deutschland)
2011 „Meinhardt kriegt die Motten“ Buch – Titelbild (Deutschland)
2011 „junge Welt“ Nr. 86 (Deutschland)
2011 „Eurasisches Magazin“ Nr. 04-11 (Deutschland)
2011 „Neues Deutschland“ Nr. 8 (Deutschland)
2010 „faulheit & arbeit“ (Wochenendbeilage der „jungen Welt“) Nr. 151 & 272 (Deutschland)
2010 „Side3“ + „Nettavisen“ (Norwegen)
2010 „GEO“ Nr. 7 (Deutschland)
2010 „Macondo“ Nr. 23 (Deutschland)
2010 „wespennest“ Nr. 158 (Österreich)
2010 „Neues Deutschland“ Nr. 93 (Deutschland)
2009 „n-ost“ Weihnachtsgrußkarte (Deutschland)
2009 „Geographische Rundschau“ Nr. 9 (Deutschland)
2009 „Der Freitag“ Nr. 17 (Deutschland)
2008 „H-HA“ Katalog (Deutschland)
2007 „Publik-Forum“ Nr. 12 (Deutschland)
2006 „Berliner Journalisten“ Nr. 8 (Deutschland)
2005 „Pester Lloyd“ Nr. 14 & 45 (Ungarn)
2005 „Ostend“ Postkarte (Deutschland)
2005 „Három Holló“ („Drei Raben“) Nr. 7 (Ungarn)

GEDICHTE

2009 „Planeta MGPU“ Nr. 5 (60) (Russland)
2008 „H-HA“ Katalog (Deutschland)
2001 „Unsere Stimme“ Nr. 33 (Deutschland)

MITWIRKUNG

2019 Max-Rainer Uhrig „Auf gewundenen Pfaden. Friedrich Rückert und Russland“ (Deutschland)

EINZELAUSSTELLUNGEN UND LESUNGEN (AUSWAHL)

2020  „Beslan“ Multimediapräsentation am 16. Jahrestag der Geiselnahme von Beslan.
        „Museum der Verteidigung von Tuapse“, Russland
2017 „Russland und Russländer“. Café-Museum „Sibylle“, Berlin
2016 „Die unbemerkten Geschichten“. HudPromo Art Gallery, Odessa, Ukraine
2016 „Ich habe das gesehen“. Zur Erinnerung an das Kriegsende vor 71 Jahren. Besetztes Haus
        „Zielona Góra“, Berlin
2016 „Compañera Cuba“. Ausstellung und Buchpräsentation. Berlin Art School, Berlin
2015 Wanderausstellung „Erinnerungen“. Zur Erinnerung an das Kriegsende vor 70 Jahren.
        Krasnodar – Apscheronsk – Krasnodar, Russland
2015 „Ich habe das gesehen“. Zur Erinnerung an das Kriegsende vor 70 Jahren.
        Galerie „junge Welt“, Berlin
2014 „Erinnerungen“. Zur Erinnerung an das Kriegsende.
        „Museum der Verteidigung von Tuapse“, Russland
2014 „Compañera Cuba“. Ausstellung und Buchpräsentation. Café-Galerie „Szimpla“, Berlin
2012 „Ich habe das gesehen“. Zur Erinnerung an das Kriegsende vor 67 Jahren.
        Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin
2011 „Leniniana“. Im Rahmen der Veranstaltung „Oktoberrevolutionfeier der DKP“.
        Salvador-Allende-Club, Berlin
2011 „Ich habe das gesehen“. Im Rahmen der Veranstaltung „Sommerfest der DKP“.
        Salvador-Allende-Club, Berlin
2011 „Soviet War Memorials“. Deutsch-Russisches Museum (Ort der Kapitulation). Im Rahmen der
        Veranstaltung „Erinnerung an den Frieden“ am 66. Jahrestag des Kriegsendes. Berlin-Karlshorst
2010 „Ecseri Piac“. Café-Galerie „Niesen“, Berlin
2009 Ausstellung „Kalmückien“ und Präsentation des Buches „Johann Jährig“
        von Karlheinz Schweitzer. Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur, Berlin
2009-2010 „Nikel“. Café-Galerie „Szimpla“, Berlin

2009 Ode „Der Machthaber“ Lesung im Rahmen der „Gagarin Tage“. Allgemeinbildende Schule Nr. 7
        (Kurator des Juri-Gagarin-Museums). Korsunowo, Russland

2009 Bildvisualisierung im Rahmen der Präsentation des Buches „Johann Jährig“
        von Karlheinz Schweitzer. Leipziger Buchmesse, Leipzig
2008 Ausstellung im Rahmen der Präsentationen der Bücher „Johann Jährig“ und „Johann Jährig und
        seine Zeit. Ein Büdinger forscht bei den Mongolen“ von Karlheinz Schweitzer.
        Heuson-Museum im Historischen Rathaus, Büdingen
2008 Bildvisualisierung im Rahmen der Präsentation des Buches „Johann Jährig“
       von Karlheinz Schweitzer. Frankfurter Buchmesse, Frankfurt am Main
2008 Deutsch-Russisches Museum (Ort der Kapitulation). „Ich habe das gesehen“
        Fotobandpräsentation, Lesung mit Klaus Herm und Kabinettausstellung, im Rahmen der
        Veranstaltung „Erinnerung an den Frieden“ am 63. Jahrestag des Kriegsendes. Berlin-Karlshorst
2008 „Königsberg-Kaliningrad“. Café-Galerie „Eckermann“. Budapest, Ungarn
2006 „Halb verwischte Gravur“. Hindenburghaus, das Olympische Dorf von 1936, Elstal
2005-2006 „Das jenseitige Budapest“. Café-Galerie „Eckermann“. Budapest, Ungarn
2005 „Das jenseitige Budapest“. Café-Galerie „Csiga“. Budapest, Ungarn
2005-2006 „Ich habe das gesehen“. Botschaft der Republik Kyrgyzstan. Berlin
2005 „Ich habe das gesehen“. Kloster Chorin. Chorin

AUSSTELLUNGSBETEILIGUNGEN (AUSWAHL)

2018 Ausstellung der besten Fotos des internationalen Wettbewerbs „Upside down“.
        Theater „Leo 17“, München
2018 „Antifaschistische Denkmale in Osteuropa“. Galerie „junge Welt“, Berlin
2017 Ausstellung der Siegerfotos im Rahmen von „10. multimediale“.
        Kongresszentrum „Darmstadtium“, Darmstadt, Deutschland
2017 Bildvisualisierung im Rahmen der Ausstellung „Leniniana“.
        „Museum der Verteidigung von Tuapse“. Tuapse, Russland
2016 Ausstellung im Rahmen des internationalen Fotoprojektes „Foto-Sushka“
        an den Deutsch-Russischen Festtage im Pferdesportpark, Berlin
2010 Café-Galerie „Orlando“. Bochum
2009-2010 „Deutsch-Russische Kulturtage BoRossia“ – Ausstellung russischer Künstlerinnen und
        Künstler, Universitätsbibliothek der Ruhr-Universität, Bochum
2009 Wanderausstellung im Rahmen des 2. Murmansker Offenen Regionalen Festival für
        Jugendkreativität „TRASSA“. Seweromorsk: Kulturamt „Städtische Ausstellungshalle“ –
        Murmansk: Einkaufs- und Unterhaltungszentrum „Forum“, Russland
2008 3. Ausstellung zeitgenössischer Kunst, Kultur-Station-9. Bernsdorf/Zeißholz
2006 „Ausstellung der nationalen ökonomischen Errungenschaften“, 5. Moskower Internationale
        Woche für Mode und Kunst „Fashion Assembly“. Moskau, Russland
2006 „Wissen-Schafft-Bilder“ Wettbewerbsvorstellung-Bildvisualisierung. Photokina 2006, Köln
2006 „C/O Berlin“ (Das kulturelle Forum für Fotografie), Berlin.
        In Kooperation mit Berlinale, den 56. Internationalen Filmfestspielen
2004 Stiftung Naturschutz. Berlin
2004 Wanderausstellung in Baja (Ungarn), Wien (Österreich), Berlin

MEDIENBERICHTE / INTERVIEWS / TV (AUSWAHL)

2020 „doppelpunkt“ + „Sonntag“ Nr. 37 (Schweiz)
2019 Buch „Po sledam operazii ‚Jedelwejs'“ von Anatolij Orlow (Russland)
2018 „Wolnaja Kuban“ Nr. 51 (Russland)
2016 „7 Telekanal“ (Ukraine)
2016 „Wetschernjaja Odessa“ Nr. 141 (Ukraine)
2015 Interview bei „WDR Funkhaus Europa“ (Deutschland)
2015 „DW Nowosti“ 03.07.2015 (Russland)
2015 „Dalnewostochnyj Komsomolsk“ Nr. 57 (Russland)
2015 „Sputnik Deutschland“ 18.04.2015 (Deutschland)
2015 „junge Welt“ Nr. 90 (Deutschland)
2013 „Ersjan‘ prawda“ 10.10 (Republik Mordwinien, Russland)
2013 „Russkaja Germanija“ Nr.03/865 (Deutschland)
2012 Interview bei „WDR Funkhaus Europa“ (Deutschland)
2010 „WAZ“ Nr. 15 (WBO_4) (Deutschland)
2009 Arktik-TV (Russland)
2009 „Planeta MGPU“ Nr. 7 (62) (Russland)
2009 „Wetscherni Murmansk“ Nr. 19 (4194) (Russland)
2009 „Poljarnaja prawda“ Nr. 14 (22.480) (Russland)
2009 „Murmanski westnik“ Nr. 19 (4412) (Russland)
2009 „Nordlys“ Nr. 13-108 (Norwegen)
2008 „Gelnhäuser Tageblatt“ Nr. 242 (Deutschland)
2006 „Screen Offside at the Berlinale 2006“ Nr.5 (Deutschland)
2005 „Budapester Zeitung“ Nr. 45 (Ungarn)
2005 „Pester Lloyd“ Nr. 35-36 (Ungarn)
2001 „Wetterauer Zeitung“ Nr. 112 (Deutschland)